Rhabarberkuchen mit Streusel einfach gemacht

von Simone Schäfer
Rhabarberkuchen mit Streuseln Stück

Dieser Rhabarberkuchen mit Streusel könnte nicht einfacher gebacken sein! Denn du brauchst für den Boden und die Streusel nur einen Teig. Frischer Rhabarber ist die perfekte saftige Füllung und macht ihn zum geschmackvollen Kuchen für den Sommer. Hier im Rezept zeige ich dir, wie du den Rhabarberkuchen mit Streusel einfach Zuhause nachbacken kannst.

Die Zutaten für den einfachen Rhabarberkuchen mit Streusel

Das Rezept für diesen Rhabarberkuchen mit Streusel sollte so einfach wie möglich gehalten sein. Daher brauchst du für den Boden und die Streusel nur einen einzigen Teig, der im Handumdrehen zubereitet ist. Auch die Füllung besteht aus nur wenigen Zutaten, bei denen der Rhabarber absolut im Fokus steht. Welche Zutaten du neben Rhabarber noch brauchst, findest du hier:

  • Mehl: Ich verwende hier Weizenmehl Typ 405
  • Butter: Diese sollte zur Verarbeitung kalt sein.
  • Zucker: Diesen brauchst du für den Teig und die Füllung.
  • Vanillezucker: Auch das aromatische Süßungsmittel kommt gleich zwei Mal zum Einsatz.
  • Salz: Dieses ist für mich in jedem Kuchenteig unabdingbar. Es unterstützt den süßen Geschmack des Kuchens perfekt.
  • Rhabarber: die säuerlichen Stangen werden beim Backen angenehm weich.
  • Gemahlene Mandeln: Sie geben der Füllung eine nussige Note und binden den Saft des Rhabarbers, der beim Backen austritt.
Rhabarberkuchen mit Streuseln seitlich

3 geniale Tipps zum Backen mit Rhabarber

Mit Rhabarber zu backen ist immer eine gute Idee! Egal ob als Rhabarberkuchen vom Blech oder als Rhabarberkuchen mit Baiser– das säuerliche Gemüse bringt einen tollen Geschmack in jedes Gebäck. Hier zeige ich dir meine besten Tipps bei der Verarbeitung von Rhabarber, die du unbedingt kennen muss:

  1. Rhabarber immer schälen. Zum einen entfernst du durch das Schälen dicke Fasern, die beim Essen stören würden. Zum anderen steckt in der Schale am meisten Oxalsäure, die in größeren Mengen schädlich für den Körper sein kann.
  2. Mit Milchprodukten kombinieren. Die Wirkung der Oxalsäure kannst du außerdem verringern, indem du sie mit kalziumhaltigen Lebensmitteln kombinierst. Ein Glas Milch oder eine Kugel Vanilleeis zum Kuchen wäre hierfür ein Beispiel.
  3. Den Rhabarber zuckern. Dafür schneide ich ihn in Stücke, vermische ihn mit Zucker und lasse ihn 15 Minuten ruhen. Das macht ihn besser verträglich und entzieht ihm Flüssigkeit, die den Kuchen matschig machen würde.
Rhabarberkuchen mit Streuseln ganz

Das sind die einfachen Zubereitungsschritte für den Rhabarberkuchen mit Streusel

Sowohl Teig als auch Füllung sind in diesem Rezept blitzschnell zubereiten. Hier zeige ich dir im Überblick, wie du den Kuchen im Handumdrehen in den Ofen schieben kannst.

  1. Der Teig. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Butter werden zu einem krümeligen Teig vermischt. Zwei Drittel davon verteilst du auf dem Boden deiner Springform.
  2. Die Füllung. Der Rhabarber wird geschält, in Stücke geschnitten und mit Zucker, Vanillezucker und Mandeln vermischt. Danach wird er auf dem Boden verteilt.
  3. Die Streusel. Den Teig hast du schon zur Hand. Verteile ihn in groben Streuseln auf der Füllung.

Dann geht es für den Rhabarbekuchen mit Streusel auch schon in den Ofen.

Rhabarberkuchen angeschnitten
Rhabarberkuchen mit Streuseln Stück

Rhabarberkuchen mit Streuseln- das beste Rezept mit nur einem Teig

Portionen: 24er Springform Vorbereitungszeit: Backzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 436 Bewertungen )

Zutaten

Für den Teig:

  • 350g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Prise Salz
  • 200g Zucker
  • 200g kalte Butter+ etwas weiche Butter für die Form
  • 1 Pck Vanillezucker

Für die Füllung:

  • 750g Rhabarber
  • 75g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 75g gemahlene Mandeln

 

Anleitung

Schritt 1

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform leicht einfetten. 

Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. 

Schritt 2

Die Zutaten für den Teig verkneten, bis er bröselig ist. 2/3 des Teiges in der Form verteilen und festdrücken. Dabei auch ca. 2-3cm am Rand hochdrücken. 

Den Boden mit den gemahlenen Mandeln bestreuen. Den Rhabarber darauf verteilen. 

Den restlichen Teig in groben Streuseln auf dem Rhabarber verstreuen. 

Schritt 3

Den Kuchen 45 Minuten goldbraun backen und vollständig auskühlen lassen. 

Optional mit Puderzucker bestreuen. 

Den Kuchen danach vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren am besten mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. 

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)