Eiskaffee: das einfache Rezept!

von Simone Schäfer
Eiskaffe angerichtet

Eiskaffee: der leckere Genuss mit Vanilleeis und Sahne!

Wenn ich ins Eiscafé gehe, lautet meine Bestellung meistens: „Ein Eiskaffee, bitte!“. Ich liebe die Kombination aus kaltem Kaffee, Vanilleeis und Sahne. Heute habe ich ein einfaches Rezept für euch, wie ihr das Kultgetränk im Sommer ganz einfach Zuhause machen könnt.

Einen Eiskaffee zu machen ist wirklich nicht schwer. Jeder von euch kriegt das hin! Oft ist es nur einfach die Idee, die fehlt und vielleicht habe ich euch mit diesem Rezept in Erinnerung gerufen, einen leckeren Eiskaffee auch mal Zuhause zu machen. Damit könnt ihr euch dann gemütlich auf Balkon oder Terrasse setzen und die Seele baumeln lassen.

Für den einfachen Eiskaffee braucht ihr lediglich kalten Kaffee, kalte Milch, Vanilleeis, Schlagsahne und nach Belieben etwas Zucker. Das Vanilleeis macht den Kaffee nicht unbedingt süß. Wenn ihr also euren Kaffee meist mit Zucker trinkt, dann würde ich noch ein Löffelchen davon unterrühren.

Den kalten Kaffee habe ich in einem schönen Glas mit kalter Milch aufgefüllt und jeweils zwei Kugeln Vanilleeis hinzugefügt. Obendrauf kommt eine große Sahnehaube, die ich zusätzlich mit etwas Kakaopulver bestreut habe. Dann könnt ihr euch schon einen Löffel und einen Strohhalm schnappen und genießen!

Wer keine Schlagsahne verwenden möchte, kann sie durch kalten Milchschaum ersetzen. Das ist etwas leichter und auch schneller gemacht, als Sahne aufzuschlagen. Ich finde beide Varianten gut und mache immer die, nach der mir gerade am meisten ist.

Wenn Kinder dabei sind, könnt ihr das gleiche Prinzip natürlich auch mit kalter Trinkschokolade anwenden. Alternativ hätte ich auch noch mein Rezept für einen einfachen Erdbeer Milchshake für euch. Auch der ist schnell gemacht, erfrischend und lecker.

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Der Kaffee sollte unbedingt gut gekühlt sein. In Eiswürfelbehälter eingefrorenen Kaffee könnt ihr als Eiswürfel zusätzlich mit ins Glas geben. 
  • Wer keine Sahne mag, kann auch kalten Milchschaum verwenden. 
  • Der Eiskaffee muss sofort serviert werden. 
  • Wer Kaffee normalerweise mit Zucker trinkt, sollte auch hier ein Löffelchen unterrühren. 

Eiskaffee ist für mich ein absoluter Klassiker im Eiscafé! Mit diesem Rezept mache ich ihn total oft auch Zuhause und lasse beim Trinken die Seele baumeln. 

Simone von Sheepy’s Bakery

Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 um 08:35 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Eiskaffee mit Sahne

Eiskaffee: der Klassiker aus der Eisdiele für Zuhause!

Bestellt ihr euch auch so gerne einen Eiskaffee, wenn ihr in der Eisdiele seid? Ich liebe die Mischung aus kaltem Kaffee, Milch, Vanilleeis und Sahne. Das sind auch schon die Zutaten, die ihr braucht, wenn ihr euch das erfrischende Getränk Zuhause selbst anrühren wollt. Wie es genau geht, zeige ich euch unten im Rezept.

Eiskaffe angerichtet

Eiskaffee

Portionen: 2 große Gläser Vorbereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 384 Bewertungen )

Zutaten

  • 300ml gekochten, kalten Kaffee
  • 400ml kalte Milch
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • 100ml Schlagsahne
  • etwas Kakaopulver
  • nach Belieben 1 TL Zucker pro Glas

Anleitung

Schritt 1

Schlagt die Sahne steif.

Füllt in jedes Glas 150ml Kaffee und 200ml kalte Milch. Optional könnt ihr einen TL Zucker unterrühren.

Gebt jeweils 2 Kugeln Vanilleeis dazu und setzt ein Häubchen Sahne auf. Noch schöner sieht es aus, wenn sie mit einem Spritzbeutel aufgespritzt wird. 

Bestäubt die Sahne leicht mit Kakaopulver.

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Eiskaffee mit Löffel

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)