Cranberry Spritz: der erfrischende Aperitif!

von Simone Schäfer
Cranberry Spritz nah

Cranberry Spritz: der fruchtige Drink für einen geselligen Abend!

Diesen Cranberry Spritz habe ich mir speziell für unser Weihnachtsmenü überlegt. Ich dachte mir, es ist der perfekte Aperitif als Ergänzung zum feinen Essen, bestehend aus Maronensuppe, Entenbrust und Schokoküchlein mit flüssigem Kern. Er ist fruchtig, erfrischend und doch nicht zu süß. Perfekt zum Anstoßen auf einen gelungenen Abend!

Aperol Spritz ist bei uns ein Getränk, das wir uns im Sommer gerne genehmigen, wenn wir im Urlaub sind oder einen schönen Tag ausklingen lassen möchten. Mit Bezug auf Winter und Weihnachten fand ich, dass Cranberrysaft als thematische Ergänzung gut passen könnte und habe das gleich ausprobiert. Da es wunderbar geklappt und richtig gut geschmeckt hat, möchte ich euch das Rezept hier zeigen.

Ihr braucht für den fruchtigen Aperitif nur wenige Zutaten: Aperol, Prosecco, Cranberrysaft, Eiswürfel und etwas Deko bestehend aus Rosmarin, Orangenscheiben und ganzen Cranberries. Alle Zutaten werden ganz einfach vermischt und können direkt kalt genossen werden. Ein schneller Aperitif, den ihr direkt vor dem Servieren zubereiten könnt und bei dem auch im Handumdrehen für Nachschub gesorgt ist.

Die Geschmäcker der einzelen Komponenten ergänzen sich bei diesem Getränk perfekt. Der Aperol bringt eine bittersüße Note mit, der Cranberrysaft ist schön fruchtig und der Prosecco leicht säuerlich und prickelnd. Auch der Rosmarin ist nicht nur eine Deko, sondern ein toller Geschmacksträger für eine leicht würzige Note.

Neben meinem Cranberry Spritz kann ich euch außerdem meinen weihnachtlichen Cocktail mit Lillet, meinen Heidelbeerglühwein oder meinen Apfel-Amaretto-Punsch ans Herz legen. Der Aperitif aus diesem Rezept schmeckt aber nicht nur an Weihnachten gut. Er ist das ganze Jahr über eine gute Wahl für ein erfrischendes Getränk für Erwachsene!

Letzte Aktualisierung am 14.06.2024 um 07:12 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Cranberry Spritz nah

Cranberry Spritz

Portionen: 1 Glas Vorbereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 422 Bewertungen )

Zutaten

  • eine Hand voll Eiswürfel
  • 6cl Aperol
  • 10cl Cranberrysaft
  • 15cl Prosecco
  • eine Orangenscheibe, einen Rosmarinzweig und ein paar Cranberries als Deko

Anleitung

Schritt 1

Gebt eine Hand voll Eiswürfel in ein Weinglas. Füllt erst den Aperol, dann den Saft und anschließend den Prosecco hinein. Dekoriert das Glas mit einem Rosmarinzweig, einer Orangenscheibe und ein paar Cranberries. 

Serviert den Aperitif direkt nach der Zubereitung. 

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Den Cranberry Spritz solltet ihr ganz kalt servieren und daher könnt ihr ihn erst kurz vor dem Servieren zubereiten. 
  • Ich habe ihn in Rotweingläsern angerichtet, damit genug Platz für Eiswürfel und Getränk ist. 
  • Orangenscheiben, Rosmarinzweige und Cranberries eignen sich wunderbar für eine schöne Deko. 

Dieser Cranberry Spritz ist ein toller Aperitif, der sowohl zum Weihnachtsfest passt, als auch das ganze Jahr über schmeckt. 

Simone von Sheepy’s Bakery

Cranberry Spritz auf Tablett

Cranberry Spritz in der Hand

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)