Tortellinisalat: das einfache Rezept zum Nachkochen!

von Simone Schäfer
Tortellinisalat angerichtet

Tortellinisalat: die leckere Pasta mal anders!

Dieser Tortellinisalat ist ein wahrer Allrounder! Ihr könnt ihn perfekt als Beilage zum Grillen oder zu anderen Fleisch- oder Gemüsegerichten zubereiten oder auch einfach für sich als schnelles Mittag- oder Abendessen genießen. Er ist im Handumdrehen fertig und schmeckt auch noch am zweiten oder dritten Tag unglaublich lecker.

Mein Tortellinisalat hat definitiv seinen Platz in meiner Rezeptesammlung gefunden! Ich finde Rezepte, die zu so vielen Anlässen passen, einfach genial. Ich habe ihn letztens als Beilage zum Grillen gemacht und den Rest dann am nächsten Tag noch mittags gegessen. Denn er lässt sich wunderbar vorbereiten und hält sich im Kühlschrank gelagert ca. 2 Tage frisch.

Für den Tortellinisalat braucht ihr nur ein paar leckere Zutaten. Die Tortellini sind dabei natürlich das Wichtigste. Als Füllung der Pasta habe ich übrigens „Käse“ gewählt. Die mögen wir am liebsten! Aber auch eine Spinat- oder Fleischfüllung schmeckt im Salat sicherlich super lecker.

Die Tortellini habe ich zunächst im Salzwasser nach Packungsanweisung kurz gekocht, in eine Schüssel umgefüllt und leicht abkühlen lassen. Danach haben sich knackiger Rucola, Kirschtomaten, halbierte kleine Mozzarellabällchen, geröstete Pinienkerne und rotes Pesto dazu gesellt.

Diese Zutaten werden ganz einfach miteinander vermischt und schon ist der Tortellinisalat fertig! Durch die vielen frischen Zutaten werden die weichen Tortellini wunderbar ergänzt. Ein tolles Zusammenspiel aus weich und knackig! Die appetitlichen Rot- und Grüntöne der Zutaten lassen ihn auch optisch zum Hingucker werden.

Wenn das genau euer Rezept ist, schaut doch auch einmal bei meinem italienischen Nudelsalat oder meinem einfachen Tortelliniauflauf vorbei. Die werden euch sicherlich auch gut gefallen!

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Bei der Füllung der Torellini könnt ihr die wählen, die euch am besten schmeckt! 
  • Lasst die Tortellini auskühlen, bevor ihr den Salat zubereitet. 
  • Anstelle des roten Pestos könnt ihr auch grünes verwenden. 
  • Der Tortellinisalat hält sich im Kühlschrank bis zu zwei Tage frisch. 

Mein Tortellinisalat ist die perfekte Beilage zum Grillen, aber auch als Mittag- oder Abendessen ein tolles Gericht! 

Simone von Sheepy’s Bakery

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 um 13:25 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Tortellinisalat in Schüssel

Tortellinisalat: das schnelle und einfache Rezept!

Dieser einfache Tortellinisalat ist schnell gemacht und passt perfekt als Beilage oder als leckeres Mittag- oder Abendessen. Außerdem lässt er sich wunderbar vorbereiten und ihr könnt ihn dadurch über mehrere Tage hinweg genießen! Die vielen frischen Zutaten machen ihn zudem besonders lecker!

Tortellinisalat angerichtet

Tortellinisalat

Portionen: 4 Portionen Vorbereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 390 Bewertungen )

Zutaten

  • 600g Tortellini aus dem Kühlregal, z.B. mit Käse- oder Spinatfüllung
  • ausreichend Salzwasser zum Kochen
  • 100g rotes Pesto
  • 150g kleine Mozzarellabällchen
  • 50g Rucola
  • 100g Kirschtomaten
  • 20g Pinienkerne

Anleitung

Schritt 1

Kocht die Tortellini in ausreichend Salzwasser ca. 2-3 Minuten gar (Packungsanweisung beachten). Gießt sie in eine Schüssel ab und lasst sie auskühlen. 

Schritt 2

Halbiert die Kirschtomaten und die Mozzarellabällchen. Röstet die Pinienkerne in einer Pfanne an. Gebt Tomaten, Mozzarella, Pinienkerne, und Rucola zu den Tortellini und mischt das rote Pesto unter.

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Tortellinisalat mit Gabel

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)