Thunfischsalat: das leichte und leckere Gericht!

von Simone Schäfer
Thunfischsalat von oben

Thunfischsalat: das schnelle Rezept für den frischen Salat!

Besonders wenn es schnell gehen muss, liebe ich einfache Rezepte, die aber trotzdem unglaublich lecker schmecken. Dieser Thunfischsalat gehört eindeutig dazu, denn in gerade einmal zehn Minuten ist alles fertig geschnippelt und zum Salat zusammen gemixt. Noch dazu ist er erfrischend, leicht und reich an Protein.

Diesen Thunfischsalat esse ich sehr gerne Mittags, wenn es nicht zu schwer sein soll und auch die Zeit zum Kochen eher begrenzt ist. Aber auch für ein Buffet eignet er sich wunderbar und die Schüssel wird im Handumdrehen leer sein- versprochen!

Thunfisch ist natürlich die Hauptzutat in diesem Salat. Ich habe dafür den Thunfisch aus der Dose im eigenen Saft gewählt. Die Variante in Öl geht auch, ist mir aber meistens zu intensiv im Geschmack. Das war aber natürlich noch nicht alles! Denn außerdem kommen klein geschnittene Gurken, Lauchzwiebeln, Tomaten, Paprika und gekochtes Ei mit in die Salatschüssel.

Damit sich ein schönes Farbenspiel ergibt, habe ich grüne Gurken und Lauchzwiebeln, rote Tomaten und gelbe Paprika gewählt. So sieht der Thunfischsalat auch optisch zum Anbeißen aus. Das Ei habe ich ganz einfach hart gekocht und in kleine Stücke geschnitten. An sich seid ihr aber frei in der Wahl eurer Zutaten. Auch Mais, Erbsen oder geraspelte Karotten passen wunderbar dazu.

Die Zutaten habe ich einfach in einer Schüssel zusammen mit einem Dressing aus weißem Balsamicoessig, Olivenöl, etwas Honig und Salz und Pfeffer vermischt. Einfach und lecker! Der Salat schmeckt wunderbar frisch, ist leicht und lecker und blitzschnell gemacht. Gute Gründe ihn gleich auszuprobieren, oder?

Ich mag Salate in den verschiedensten Varianten so gerne! Deswegen findet ihr hier auf dem Blog auch schon ein paar. Da wären beispielsweise mein Tomatensalat, mein Kartoffelsalat, meiner grüner Spargel Salat oder mein cremiger Eiersalat. Welcher ist euer Favorit?

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Ich habe für den Salat Thunfisch im eigenen Saft gewählt. 
  • Die weiteren Zutaten könnt ihr nach Belieben ergänzen oder austauschen. 
  • Wenn ihr verschiedenfarbiges Gemüse wählt, sieht der Salat besonders schön aus. 
  • Den Thunfischsalat könnt ihr auch problemlos für den nächsten Tag vorbereiten. 

Dieser Thunfischsalat ist genau das richtige Gericht, wenn es schnell gehen muss und leicht und lecker sein soll. 

Simone von Sheepy’s Bakery

Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 um 15:57 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Thunfischsalat nah

Thunfischsalat: mit Ei und frischem buntem Gemüse!

Dieser Thunfischsalat ist in gerade einmal zehn Minuten fertig. Neben Thunfisch wandern Gurken, Lauchzwiebeln, Paprika, Tomaten und Ei in die Salatschüssel. Da alles nur klein geschnitten und mit einem einfachen Dressing verrührt wird, ist der leichte Salat im Handumdrehen fertig.

Thunfischsalat von oben

Thunfischsalat

Portionen: 4 Portionen Vorbereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 389 Bewertungen )

Zutaten

  • 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 große Fleischtomate
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Eier
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 EL weißer Balsamicoessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

Schritt 1

Die Eier hart kochen und abkühlen lassen. 

Zusammen mit der Gurke, der Tomate, der Paprika und den Lauchzwiebeln klein schneiden und in einer Schüssel vermischen. 

Schritt 2

Essig, Öl und Honig in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über dem Salat verteilen und durchrühren.

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Thunfischsalat mit Gabel

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)