Grüner Spargel Salat: der einfache Genuss!

von Simone Schäfer
Grüner Spargelsalat mit Erdbeeren

Grüner Spargel Salat: mit fruchtigen Erdbeeren und Hirtenkäse!

Für mich läutet die Spargelzeit immer den Frühling und das schöne Wetter ein! Denn sobald es Spargel zu kaufen gibt, sind die sonnigen Tage nicht mehr weit. Und selbst wenn es mal regnet, kann mein Grüner Spargel Salat die Sonne auf eure Teller zaubern. Schnell, einfach, gesund und so lecker!

Auf grünen Spargel freue ich mich im Frühjahr immer am meisten. Er ist durch viele Vitamine und Mineralstoffe gesund, durch einen sehr hohen Wassergehalt kalorienarm und einfach nur lecker. Grüner Spargel wächst übrigens über der Erde, wodurch er Chlorophyll bildet, was ihm die leuchtende Farbe gibt. Weißer Spargel wächst unter der Erde und wird gestochen, sobald er reif ist.

Grüner Spargel hat bei der Zubereitung zwei große Vorteile: er muss nicht geschält und nicht zwangsläufig in Wasser gekocht werden. Es reicht vollkommen aus, ihn in der Pfanne mit etwas Öl zu braten. Die zusätzlichen Röstaromen machen ihn besonders lecker.

Für meinen grünen Spargel Salat habe ich die unteren Enden des Spargels entfernt, ihn in Stücke geschnitten und in etwas Öl bissfest gebraten. Besonders lecker finde ich den Salat, wenn der Spargel noch lauwarm ist. Deswegen habe ich ihn zur Seite gestellt, während ich die restlichen Vorbereitungen getroffen habe und ihn dann sofort für das Gericht verwendet.

Für den frischen und leichten Salat braucht ihr neben grünem Spargel Erdbeeren, Cocktailtomaten und Hirtenkäse. Die Erdbeeren geben dem Salat eine fruchtige Note, die perfekt zum aromatischen Spargel passt. Der leicht salzige Hirtenkäse bringt noch eine weitere Geschmackskomponente dazu und die Tomaten ergänzen die Frische des Gerichts perfekt.

Hirtenkäse und Feta- was ist der Unterschied? Mein grüner Spargelsalat enthält viel leckeren Hirtenkäse. Der besteht im Gegensatz zu Feta aus Kuhmilch und ist milder und, meiner Meinung nach, schnittfester. All diese Eigenschafen haben mir für den Salat besser gefallen. Ihr könnt natürlich auch den noch intensiveren Feta verwenden, wenn ihr ihn gerne mögt.

Mein grüner Spargel Salat wäre natürlich nichts ohne ein leckeres Dressing! Dafür habe ich meine liebste Kombi verwendet: Balsamico und Honig. Die süß-säuerliche Note finde ich einfach lecker und ich verwende das Dressing gerne für jede Art von Salat. Ihr braucht dafür weißen Balsamico, Honig, Öl, etwas Wasser und Salz und Pfeffer zum Abschmecken.

Der grüne Spargel Salat schmeckt frisch zubereitet und auch am nächsten Tag noch wunderbar. Ihr könnt also locker eine größere Portion zubereiten! Auch das Dressing könnt ihr direkt komplett über den Salat gießen, denn er darf ruhig auch etwas darin ziehen!

Mein grüner Spargel Salat ist das perfekte leichte, gesunde und frische Gericht für herrliche Frühlings- oder Sommertage! Er enthält so viele verschiedene Geschmacksrichtungen, sodass das Essen zu einem echten Erlebnis wird.

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Grüner Spargel muss nicht geschält und nicht zwangsläufig in Wasser gekocht werden. Es reicht, das untere Ende abzuschneiden und ihn zu braten. 
  • Da grüner Spargel nur abgeschnitten und nicht aus der Erde gestochen wird, ist er deutlich günstiger als der weiße Spargel. 
  • Der Salat schmeckt lauwarm, aber auch am nächsten Tag. 
  • Anstelle des Hirtenkäses könnt ihr auch Feta oder Mozzarella verwenden. 

Mein grüner Spargelsalat ist das perfekte leichte und gesunde Rezept für den Frühling und Sommer! 

Simone von Sheepy’s Bakery

Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 um 17:43 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Grüner Spargelsalat nah

Grüner Spargel Salat mit Erdbeeren, Hirtenkäse und Balsamico-Dressing!

Wenn der Frühling endlich da ist, darf auch Spargel auf den Tellern nicht fehlen. Passend dazu habe ich das einfache Rezept für einen leckeres und gesundes Gericht für euch! Mein grüner Spargel Salat mit Erdbeeren, Hirtenkäse und Tomaten bringt euch die Sonnenstrahlen auf die Gabel.

Grüner Spargelsalat mit Erdbeeren

Grüner Spargel Salat

Portionen: 2 Portionen Vorbereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 384 Bewertungen )

Zutaten

  • 500g grüner Spargel
  • 250g Erdbeeren
  • 150g Hirtenkäse oder Feta
  • 10 Cocktailtomaten
  • 4 EL weißer Balsamico
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Öl 
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

Schritt 1

Schneidet das untere Ende des grünen Spargels ab. Schneidet ihn in größere Stücke. 

Erhitzt 1 EL Öl in einer Pfanne. Bratet den Spargel bissfest, würzt ihn mit Salz und Pfeffer und stellt ihn kurz zur Seite. 

Schritt 2

Viertelt die Erdbeeren und die Cocktailtomaten. Schneidet den Hirtenkäse in kleine Würfel. Vermischt die Zutaten in einer Schüssel mit dem Spargel. 

Verrührt in einer kleinen Schüssel Balsamico, Wasser und 1 EL Öl. Schmeckt das Dressing mit Salz und Pfeffer ab. Serviert den Spargelsalat zusammen mit dem Dressing.

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Grüner Spargelsalat angerichtet

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)