Hühnersuppe: der Klassiker mit ganz viel Power!

von Simone Schäfer
Hühnersuppe mit Teller

Hühnersuppe: das klassische Rezept, einfach gemacht!

Hühnersuppe ist für mich ein Muss im Herbst und Winter. Gerade, wenn die kalte Jahreszeit beginnt, liebe ich es, Suppen und Eintöpfe zu kochen. Da der Hühnersuppe zusätzlich eine heilende Wirkung bei Schnupfennasen zugesagt wird, ist sie nicht nur richtig lecker, sondern auch ein gesundes Essen, das der ganzen Familie schmeckt.

Hühnersuppe mit Teller

Hühnersuppe

Portionen: 4 Portionen Vorbereitungszeit: Backzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 408 Bewertungen )

Zutaten

  • 1,5kg Hühnerschnenkel mit Haut und Knochen oder ein ganzes Suppenhuhn
  • 250g  Karotten
  • 150g Sellerie
  • 100g Lauch
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1,5l Wasser
  • 2 EL Salz
  • Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

Schritt 1

Legt das Huhn in einen Topf und übergießt es mit 1,5l kaltem Wasser. Kocht alles zusammen langsam auf. 

Schritt 2

Schneidet die Karotten und den Sellerie in kleine Würfel und den Lauch in feine Ringe. Schält und halbiert die Zwiebel und spickt sie mit den Nelken. 

Gebt die Gemüsewürfel zusammen mit der Zwiebel und zwei Lorbeerblättern zur aufgekochten Flüssigkeit. Fügt das Salz hinzu, regelt die Temperatur herunter, sodass die Suppe nur leicht köchelt. Lasst sie so mindestens 2,5 Stunden auf dem Herd stehen. 

Schritt 3

Fischt die Zwiebel und die Lorbeerblätter aus der Suppe. Nehmt das Huhn heraus, zieht die Haut ab und löst das Fleisch vom Knochen. Schneidet es klein und gebt es zurück in die Suppe. 

Nebenbei könnt ihr separat Suppennudeln, Reis oder Kartoffeln kochen und ebenfalls als Einlage nutzen. 

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Hühnersuppe: ein Klassiker aus Oma’s Rezeptesammlung!

Habt ihr auch spezielle Gerichte, die ihr sofort mit eurer Kindheit verbindet? Für mich gibt es da einige! Zum Beispiel eine herzhafte Kartoffelsuppe, deftiges Rindergulasch oder süßer Zwetschgendatschi. Allen voran, erinnere ich mich allerdings an diese leckere Hühnersuppe, die es immer im Herbst und Winter gab.

Und warum gab es sie genau zur kalten Jahreszeit? Zum einen natürlich, weil Suppen und Eintöpfe dann am besten schmecken. Sie wärmen und machen schön satt. Zum anderen wird der Hühnersuppe allerdings auch eine heilende Wirkung nachgesagt, die sich vor allem bei Erkältungen zeigt.

Bewiesen ist das Ganze zwar nicht, es wird aber eine entzündungshemmende Wirkung angenommen. Und das schon seit Jahrtausenden. Wenn das nicht Grund genug ist, es einfach mal auszuprobieren. In jedem Fall ist sie lecker und das perfekte warme Gericht bei kaltem Wetter.

Für meine Hühnersuppe habe ich Hühnerschenkel mit Gemüse und Gewürzen gekocht- und das sehr lange! Denn damit die Suppe so richtig geschmackvoll wird, vergehen auch mal zwei bis drei Stunden. Das Fleisch dient anschließend zusammen mit dem Gemüse als Suppeneinlage, die um Nudeln oder Reis ergänzt werden kann.

Die leckere Suppe könnt ihr in größeren Mengen zubereiten und ganz einfach für die nächsten Tage aufbewahren. Ihr könnt sie aufwärmen, ohne dass sie an Qualität und Geschmack verliert.

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Der Hühnersuppe wird schon seit Jahrtausenden eine heilende Wirkung nachgesagt.
  • Für die Zubereitung braucht ihr Teile vom Huhn mit Haut und Knochen.  
  • Das Fleisch dient zusammen mit den Gemüsewürfeln als Suppeneinlage
  • Die Hühnersuppe kann durch leckere Zutaten wie Nudeln, Reis, Kartoffeln oder Eierstich ergänzt werden. 

Hühnersuppe kommt bei uns immer im Herbst und Winter auf den Tisch. Sie wärmt, schmeckt gut und soll außerdem gut gegen Erkältungen wirken. 

Simone von Sheepy’s Bakery

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 um 17:12 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Hühnersuppe nah

Hühnersuppe mit Löffel

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)