Kartoffelsuppe mit Würstchen: so lecker!

von Simone Schäfer
Kartoffelsuppe mit Würstchen in Schüssel

Kartoffelsuppe mit Würstchen: das absolute Wohlfühlessen!

Diese Kartoffelsuppe mit Würstchen kommt bei uns total oft auf den Tisch. Sie ist schnell und einfach gemacht, ist gesund und ein absolutes Wohlfühlessen. Ich denke bei einer Suppe wie dieser direkt an kuschelige Herbst- und Wintertage, an denen dieser kulinarische Seelenschmeichler perfekt passt.

Kartoffelsuppe kennt jeder sicherlich schon aus Kindertagen. Schon bei meiner Oma gab es sie regelmäßig und auch ein paar Jahre später esse ich sie noch super gerne. Auch bei meinen Kindern kommt die Kartoffelsuppe mit Würstchen total gut an und das ist immer das beste Zeichen!

In der leckeren Suppe sind viele gesunde Zutaten enthalten. Ihr braucht dafür natürlich viele Kartoffeln, aber auch Karotten, Sellerie, Lauch und Petersilie. Das Gemüse habe ich geschält, in Würfel geschnitten und in etwas Öl angebraten. Anschließend kommt Gemüsebrühe mit in den Topf und das Ganze muss ca. 15 Minuten weich kochen.

Um die Suppe etwas cremiger zu machen, habe ich sie um etwas Cremefine ergänzt. Normale Sahne geht genauso gut. Wollt ihr komplett darauf verzichten ist das auch in Ordnung. Püriert das Gemüse dann ganz einfach ohne die Sahne. Nach dem Pürieren habe ich das Wohlfühl-Süppchen zuletzt mit etwas Pfeffer und Majoran gewürzt.

So einfach ist diese leckere Kartoffelsuppe auch schon zubereitet! Wir essen sie gerne mit Geflügelwürstchen. Die könnt ihr zusammen mit der Suppe nochmal kurz erwärmen oder auch kalt hinzufügen- je nachdem wie es euch am besten schmeckt.

Diese Kartoffelsuppe ist ein absoluter Klassiker! Geschmackvoll, cremig und schnell gemacht- die besten Voraussetzungen für ein leckeres Gericht. Suppen im Allgemeinen haben es mir angetan und daher habe ich euch auch schon meine Karottensuppe und meine Kaspressknödelsuppe gezeigt. Schaut auch dort gerne vorbei!

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Für die Kartoffelsuppe mit Würstchen habe ich Suppengemüse aus der Gemüseabteilung gekauft. Da ist alles drin, was ihr braucht.  
  • Mehligkochende Kartoffeln eignen sich besonders gut für die Suppe. 
  • Pfeffer und Majoran habe ich erst nach dem Pürieren hinzugefügt. Mit etwas Salz könnt ihr sie nach Belieben zusätzlich würzen.  
  • Zur Suppe schmecken Croûtons oder frisches Brot.

Kartoffelsuppe mit Würstchen ist für mich ein absolutes Wohlfühlessen. Sie ist einfach zubereitet, gesund und macht satt! 

Simone von Sheepy’s Bakery

Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 um 04:24 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Kartoffelsuppe mit Würstchen und Löffel

Kartoffelsuppe mit Würstchen: das klassische Rezept nach Großmutters Art!

Meine Oma hat für mich die beste Kartoffelsuppe zubereitet. Mit diesem Rezept versuche ich in ihre Fußstapfen zu treten und lasse euch am leckeren Süppchen teilhaben. Die Kartoffelsuppe mit Würstchen ist total schnell gemacht und schmeckt sicherlich der ganzen Familie.

Kartoffelsuppe mit Würstchen in Schüssel

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Portionen: 4 Portionen Vorbereitungszeit: Backzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 401 Bewertungen )

Zutaten

  • 1kg Kartoffeln, mehligkochend (ohne Schale gewogen)
  • 200g Karotten
  • 85g Lauch
  • 100g Sellerie
  • 1,25l Gemüsebrühe
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Öl 
  • 150ml Cremefine oder Sahne (kann auch weggelassen werden) 
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Majoran
  • 4 Würstchen

Anleitung

Schritt 1

Schält das Gemüse und schneidet es in kleine Würfel. Erhitzt das Öl in einem Topf und schwitzt es rundherum ca. 3 Minuten an. Löscht es anschließend mit der Gemüsebrühe ab, gebt die Petersilie dazu und lasst es für ca. 15 Minuten weich kochen. 

Schritt 2

Gebt anschließend die Cremefine dazu und püriert die Suppe ganz fein. Schmeckt sie mit Pfeffer und Majoran (und ggf. etwas Salz) ab. 

Schritt 3

Gebt die Würstchen zur Suppe und lasst sie bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten ziehen. Serviert die Suppe anschließend mit etwas Brot oder Croûtons.

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kartoffelsuppe mit Würstchen angerichtet

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)