Eierlikör Muffins: das saftigste Rezept!

von Simone Schäfer
Eierlikör Muffins von oben

Eierlikör Muffins: saftiger Rührteig trifft auf leckere Raspelschokolade!

Diese Eierlikör Muffins passen perfekt zur Osterzeit, schmecken aber das ganze Jahr über fantastisch! Sie sind so einfach gemacht und schmecken herrlich fluffig! Im ganzen Teig verteilt beißt ihr immer wieder auf leckere Raspelschokolade, die den Geschmack perfekt macht.

Ostern ohne Eierlikör bzw. Eierlikör-Rezepte wäre doch wie Weihnachten ohne Glühwein! Die beiden Dinge gehören einfach zusammen und deswegen habe ich mir auch dieses Jahr im Frühling wieder ein leckeres Rezept mit dem cremigen Likör überlegt. Vielleicht kennt ihr ja bereits schon meine Eierlikörtorte oder mein Osterlamm mit Eierlikör!

Eierlikör ist ein Likör aus Alkohol, Eigelb und Zucker. Er ist super cremig und hat einen feinen Geschmack. Auch zum Verfeinern von Kuchenteigen oder Cremes eignet er sich wunderbar. In diesem Rezept für meine Eierlikör Muffins hinterlässt der Likör eine feine Note und macht das Gebäck so ganz besonders.

Durch den Eierlikör wird der Rührteig besonders saftig. Er kommt als Flüssigkeit in den Teig und macht ihn richtig cremig und geschmackvoll. Wenn ihr den Teig probiert, darf er ruhig ordentlich nach dem Likör schmecken. Beim Backen wird der Geschmack etwas abgemildert und hinterlässt eine angenehme Note.

Neben dem Eierlikör sind in den Muffins die klassischen Zutaten Butter, Zucker, Salz, Ei, Mehl und Backpulver. Ganz am Schluss werden zusätzlich Schokoraspeln untergehoben. Den fluffigen Teig füllt ihr ihn Muffinförmchen und dann geht es auch schon ab in den Ofen!

Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze werden die saftigen Eierlikör Muffins für 25 Minuten gebacken. Danach müssen sie etwas abkühlen und sind fertig zum probieren! Sie sind so saftig, dass ihr sie auch ruhig 2-3 Tage lang genießen könnt.

Wer sie etwas österlich dekorieren möchte, kann zusätzlich geschmolzene Schokolade auf der Oberfläche verstreichen und ein paar kleine Schoko-Ostereier darauf setzen. Die Eierlikör Muffins eignen sich auch wunderbar als Grundlage für Cupcakes. Spritzt einfache eine leckere Sahnecreme oder ein Frischkäse-Frosting mit Eierlikör auf und dekoriert auch die Creme mit Schoko-Ostereiern. Schon habt ihr etwas Oster-Feeling hineingebracht!

Ich persönlich fand die Eierlikör Muffins ohne jede Deko am schönsten. Sie stehen für sich und sind auch ohne viel Drumherum super lecker.

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Als Flüssigkeit kommt Eierlikör in den Kuchenteig. Der macht ihn schön cremig. 
  • Die Raspelschokolade kommt ganz am Schluss in den Teig und kann optional auch weggelassen werden. 
  • Füllt die Muffinförmchen ruhig voll. Dann bekommt das Gebäck eine schöne Kuppel. 
  • Wer möchte, kann die Muffins mit Schokolade und Schoko-Ostereiern dekorieren! 

Der Teig für die Eierlikör Muffins darf ruhig ordentlich nach dem Likör schmecken. Denn beim Backen wird der Geschmack abgemildert.   

Simone von Sheepy’s Bakery

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 um 01:26 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Eierlikör Muffins innen

Eierlikör Muffins: die saftigsten kleinen Küchlein!

Diese Eierlikör Muffins sind so saftig, ihr werdet begeistert sein! Der Teig schmeckt angenehm nach Eierlikör und wird durch leckere Raspelschokolade perfekt abgerundet. Sie sind das perfekte Gebäck, wenn ihr schnell eine Leckerei braucht, denn die Zubereitung geht super schnell und einfach.

Eierlikör Muffins von oben

Eierlikör Muffins

Portionen: 6 Stück Vorbereitungszeit: Backzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.7/5
( 389 Bewertungen )

Zutaten

  • 75g weiche Butter
  • 75g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 125g Weizenmehl Typ 405
  • 2 TL Backpulver
  • 85ml Eierlikör
  • 50g Raspelschokolade

Anleitung

Schritt 1

Rührt die Butter mit dem Zucker und dem Salz cremig. Gebt die Eier dazu und rührt fünf Minuten weiter.

Mischt das Mehl und das Backpulver. Siebt die trockenen Zutaten zum Teig und rührt ihn mit dem Eierlikör glatt.

Hebt die Raspelschokolade unter. 

Schritt 2

Heizt den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor. Legt ein Muffinblech mit Papierförmchen aus.

Füllt sie bis zum Rand mit Teig. Backt die Muffins 25 Minuten und lasst sie anschließend auskühlen. 

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Eierlikör Muffins nah

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)