Schoko Cupcakes: mehr Schokolade geht nicht!

von Simone Schäfer
Schoko Cupcakes mit Creme

Schoko Cupcakes: das perfekte Rezept für absolute Schokoladen-Liebhaber!

Schokolade spielt in meiner Rezeptewelt in jedem Fall eine große Rolle. Ich nasche sie nicht nur super gerne pur, sondern verarbeite sie in Kuchen, Gebäck & Co. Egal ob als Bestandteil eines Teiges, als süßer Schokoguss oder als Creme- sie macht jede Leckerei noch ein Stückchen besser. Heute habe ich die Schokolade bei diesem Rezept komplett in den Fokus gerückt, denn es gibt Schoko Cucpakes!

Wie der Name schon sagt, dreht sich bei diesen Schoko Cupcakes alles um einen leckeren schokoladigen Geschmack. Die Muffins und auch die Creme, die diese zu Cupcakes macht, sind etwas für echte Schoko-Liebhaber. Da es für mich nie genug Schokolade geben kann, hat mir dieses Rezept besondere Freude bereitet.

Meine Schoko Cupcakes bestehen zunächst aus einem saftigen Schoko-Muffin. Dafür habe ich einen einfachen Schoko-Rührteig hergestellt, den ich mit Kakaopulver verfeinert habe. Nach dem Backen müssen die kleinen Küchlein auskühlen und sind anschließend dafür bereit mit einer fluffigen Creme zum Cupcake gemacht zu werden.

Diese Schokocreme ist für mich jedes Mal ein absolutes Highlight. Sie ist super zart und zergeht einfach auf der Zunge. Sie besteht aus weicher Butter, etwas Puderzucker, geschmolzener Schokolade und Mascarpone. Auf Kalorien darf man bei dieser Leckerei nicht unbedingt achten. Dafür ist sie einfach nur ein Schmeichler für die Seele und für die Geschmacksnerven.

Die Creme habe ich mit einem Spritzbeutel und einer Tülle auf den Muffins aufgespritzt und schon sehen die kleinen Törtchen wunderschön aus. Durch die harmonischen Brauntöne der Schokolade braucht es gar keine weitere Deko, damit sie richtig hübsch und lecker aussehen.

Die Schoko-Cupcakes halten sich im Kühlschrank bis zu zwei Tagen frisch. Theoretisch- denn sie sind sicherlich schon viel schneller komplett verputzt.

Liebt ihr Schokolade auch so sehr? Dann habe ich hier noch weitere schokoladige Rezepte wie meinen Schokokuchen, meine Schokoladentarte oder meine Kinderschokolade-Muffins für euch.

Letzte Aktualisierung am 24.05.2024 um 06:41 Uhr. Bei den Amazon Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bilder von Amazon PA-API.

Schoko Cupcakes mit Creme

Schoko Cupcakes

Portionen: 12 Cupcakes Vorbereitungszeit: Backzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.7/5
( 431 Bewertungen )

Zutaten

Für die Muffins:

  • 150g weiche Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 175g Weizenmehl Typ 405
  • 25 Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 100ml Milch

Für die Creme:

  • 200g Zartbitterschokolade
  • 175g sehr weiche Butter (Zimmertemperatur)
  • 50g Puderzucker
  • 125g Mascarpone

Anleitung

Schritt 1

Heizt den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor. Legt ein Muffinblech mit Papierförmchen aus. 

Rührt die Butter mit dem Zucker und dem Salz cremig. Gebt die Eier dazu und schlagt ca. 3 Minuten weiter. Mischt Mehl, Kakaopulver und Backpulver. Gebt alles zusammen mit der Milch zum Teig.

Füllt diesen je zu 2/3 in die Förmchen. 

Backt sie 20 Minuten und lasst sie anschließend komplett auskühlen. 

Schritt 2

Schmelzt die Schokolade über einem Wasserbad und lasst sie abkühlen, sodass sie nur noch maximal leicht lauwarm ist (sie darf auch nicht komplett kalt sein!).

Schlagt in der Zwischenzeit die weiche Butter so lange auf, bis sie an Volumen gewinnt und weiß wird. Gebt den Puderzucker dazu. 

Fügt zum Schluss die geschmolzene Schokolade und die Mascarpone hinzu und rührt nochmal kräftig durch, bis eine glatte Creme entsteht. 

Schritt 3

Füllt die Creme in einen Spritzbeutel mit Tülle und spritzt sie dekorativ auf den ausgekühlten Muffins auf. 

Hast du das Rezept ausprobiert?
Hinterlasse mir unter dem Beitrag gerne dein Feedback! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @sheepys.bakery markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Alle Tipps & Tricks auf einen Blick:

  • Der Teig wird am besten, wenn alle Zutaten Zimmertemperatur haben.  
  • Füllt die Muffinförmchen nur zu 2/3 voll, damit sie beim Backen nicht überquellen. 
  • Für die Creme muss die weiche Butter ausreichend lange aufgeschlagen werden, bis sie ganz weiß ist.
  • Mit verschiedenen Spritztüllen könnt ihr ganz unterschiedliche und wunderschöne Muster aufspritzen.  

Schokoladiger geht es nicht! Diese saftigen und cremigen Schoko Cupcakes sind das perfekte Rezept für wahre Schoko-Fans. 

Simone von Sheepy’s Bakery

Schoko Cupcakes von oben

Schoko-Cupcakes mit Hand

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Hinterlasse gerne dein Feedback! :)

Das könnte dir auch gefallen! :)